TITV e. V. auf der Techtextil 2024


Greiz/Frankfurt, 23.–26. April 2024. Auf der Techtextil 2024 präsentierte das Textilforschungsinstitut Thüringen-Vogtland e. V. (TITV Greiz) die Stärken, Vielseitigkeit und unterschiedlichen Integrationsmöglichkeiten von Smart Textiles anhand verschiedener Beispiele.

Thüringer Umweltminister Bernhard Stengele testet den Demonstrator vom Projekt WaterJetClean+ in der Weißen Elster


Am 10. April 2024 besuchte der Thüringer Minister für Umwelt, Energie und Naturschutz Bernhard Stengele das TITV Greiz. Ihn interessierten vor allem die aktuellen Entwicklungen zum Projekt WaterJetClean+.

Besucher informieren sich an den Ausstellerständen


Das 12. Anwenderforum SMART TEXTILES, das am 27. und 28. Februar 2024 in Berlin stattfand, erwies sich als ein bedeutender Treffpunkt für Experten, Unternehmen und Entwickler im Bereich intelligenter Textilien.

Impression der Austellung


Im November 2023 ist in Plauen die "Fabrik der Fäden" eröffnet worden, ein Ort für die museale Vermittlung der Geschichte der vogtländischen Textilindustrie und im Besonderen der Plauener Spitze. Die Fabrik der Fäden vermittelt die Grundlagen von Technik der regionalen Textilproduktion und gibt einen Überblick über deren historische Entwicklung.

Frank Siegel (STFI Chemnitz), Justus Weinhold (TITV Greiz)


Auch vor textilen Anwendungen macht die Technologie der Additiven Fertigung nicht Halt und kommt bereits in vielen Branchen zum Einsatz. Die Nutzung dieser Technologie ist die Basis für die Entwicklung neuer innovativer Produkte und ermöglicht den Spielraum für die individuelle Gestaltung bis hin zur Funktionalisierung von Textilien mittels 3D-Druck.

Anlage SmartAutoSort im TITV Greiz


Seit Ende September steht die Anlage zur automatischen Trennung und Wiederaufbereitung von elektronischen Textilien und ihrer anschließenden Zurückführung in den Produktionskreislauf neuer Smart-Textiles-Produkte im TITV Greiz.

Minister Tiefensee übergibt Zuwendungsbescheid


Greiz, Juli 2023.
Der Thüringische Wirtschafts- und Wissenschaftsminister Wolfgang Tiefensee übergab dem TITV Greiz einen Zuwendungsbescheid über 450.000 Euro. 

Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages Katrin Göring-Eckardt und TITV-Direktor Dr. Fabian Schreiber


Am 31. Mai 2023 besuchte die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages Katrin Göring-Eckardt das TITV Greiz. Bei dieser Gelegenheit informierte sie sich über aktuelle Entwicklungen zum Projekt WaterJetClean+.