Das Seminar bietet eine praxisnahe Einführung in das Thema "Smart Textiles". Anhand von Beispielen aus der Forschung und Entwicklung werden Möglichkeiten aufgezeigt, um Textilien mit einem Mehr an Funktionalität zu versehen. Die Herausforderung ist dabei, die fachspezifischen Gegebenheiten von Textilien und Elektronik zu kombinieren. Vorgestellt werden Einsatzgebiete von Smart Textiles, Herstellungstechnologien sowie die notwendige Verbindungstechnik. Es werden verschiedene Prüfverfahren zum Nachweis der Funktionssicherheit erläutert.
Demonstrationen im Technikum im Rahmen des Präsenzseminars verdeutlichen die praktische Realisierung.

Im Rahmen des InSuM-Projektes wird dieses Seminar gratis angeboten. Die Plätze sind begrenzt auf maximal 12 Teilnehmende.
 

 

SEMINARMODULE

  • Mechanische Belastungstests
  • Zyklische Druckbelastung
  • Messung des elektrischen Widerstandes
  • Temperaturmessung
  • Ermittlung der Strombelastbarkeit
  • Messtechnische Beurteilung der Kontaktierung
  • Klimaalterung
  • Wasch- und Trocknungsverfahren
  • Prüfung beheizbarer Bekleidung