Fachseminar 4

Textile Heizsysteme

Der Weg zur textilen Heizfläche

Textile Heizsysteme werden zunehmend sowohl für technische Anwendungen als auch funktionelle Kleidung interessant. Bestehen die Heizsysteme vollständig aus textilen Materialien, werden die positiven Eigenschaften von Textilien, ihre Flexibilität und Gestaltungsvielfalt, das angenehme Tragegefühl und deren Wasch­beständigkeit uneingeschränkt wirksam. Im Seminar wird beispielhaft an einer textilen Heizbandage gezeigt, wie diese webtechnisch hergestellt werden kann, wie die Berechnung der Heizfläche erfolgt und welche Möglichkeiten der Anschluss- und Verbindungstechnik es gibt. Demonstrationen im Technikum zeigen die praktische Umsetzung.

SEMINARINHALT

MODUL 1

Grundlagen der textilen Heiztechnik

  • Strom- und Wärmeleitung
  • Wärmeerzeugung mit elektrischem Strom
  • Temperaturregelung
  • Sicherheitsaspekte

MODUL 2

Textilverwendbare Materialien und Technologien

  • Weben
    -  Technologie
    -  Material
    -  Anwendung
  • Sticken
    -  Technologie
    -  Material
    -  Anwendung

MODUL 3

Energieversorgung

  • Stationäre und mobile Energieversorgung

Berechnung einer textilen Heizfläche

  • Aufgabenstellung
  • Auslegung, Konstruktion
  • Berechnung der Heizfläche

MODUL 4

Anschluss- und Verbindungstechnik

  • Allgemeine Anforderungen
  • Kontaktierungsverfahren für leitfähige Textilien
    -  Lötverfahren
    -  Klebeverfahren
    -  Stickverfahren
    -  Crimpverfahren

Demonstration im Technikum

MODUL 5

Zuverlässigkeits- und Funktionsprüfungen, Messtechnik

  • Zuverlässigkeitsprüfungen
    -  Mechanischer Belastungstest
    -  Zyklische Druckbelastung
    -  Prüfung des elektrischen Widerstandes unter Zugbelastung
    -  Messung des elektrischen Widerstandes mittels 4-Punkt-Messung
    -  Messung von Oberflächenwiderständen (Ermittlung ESD-Verhalten)
  • Messtechnik
  • Prüfung heizbarer Bekleidung

SEMINARDATEN

Termin:
Uhrzeit:

  

26. April oder 8. November 2017
9.00 Uhr - 16.30 Uhr

Preis/Teilnehmer:

420,00 € zzgl. gesetzl. Mwst.

Referenten:

Dipl.-Ing. Manuela Roth
Dipl.-Ing. Frank Thurner
Dipl.-Ing. (FH) Heike Oschatz
Dipl.-Ing. (FH) Ferry Siegl

Öffnet internen Link im aktuellen FensterAnmeldung

 
Deutsch Englisch

News + + + News + + +

Schaffung einer neuen Geräteinfrastruktur für Smart Textiles

Logo EFRE Thüringen
Neue Apparaturen und Vorrichtungen für spezielle Untersuchungen an smarten Textilien

Innovationen 2016 im TITV Greiz

Teilnehmer im Gespräch mit Mitarbeiterin Monika Weiser, TITV Greiz
Bestickte Geotextilien, gestickte Implantate und beheizbare Schnüre locken Fachbesucher nach Greiz

[Zeige alle News]